Taxi-Dienst Alphabet steckt eine Milliarde in den Uber-Wettbewerber Lyft

Alphabet steckt eine Milliarde in den Uber-Wettbewerber Lyft
Kurznachricht. Der Rivalität unter den Fahrdienstvermittlern wird härter: Google investiert groß bei Lyft. Die Runde spült dem Uber-Konkurrenten eine Milliarde Dollar in die Kassen.

Mehr Geld Tesla gibt deutschen Mitarbeitern deutliche Gehaltserhöhung

Tesla gibt deutschen Mitarbeitern deutliche Gehaltserhöhung
Newsartikel. Bei der deutschen Tochter des US-E-Autopioniers hat die IG Metall in den vergangenen Monaten mobil gemacht, um deutsche Gehaltsstrukturen durchzusetzen. Mit Erfolg.

Open Source Open-Xchange sackt 21 Millionen Euro für den Kampf gegen Google ein

Open-Xchange sackt 21 Millionen Euro für den Kampf gegen Google ein
Kurznachricht. Frisches Geld für Open-Xchange: Damit will der Anbieter von Open-Source-Bürosoftware sein Wachstum ankurbeln und sich gegen Google und Microsoft behaupten.

Model 3 Für Tesla geht es jetzt um alles oder nichts

Für Tesla geht es jetzt um alles oder nichts
Analyse. 260 Autos des Typs Model 3 lieferte Tesla im vergangenen Quartal aus – geplant waren 1500. Der Autobauer steht nun am kritischsten Punkt seiner Geschichte.

Sponsored Post Medizintechnik-Spezialist startet ungewöhnlichen Accelerator

Anzeige
Medizintechnik-Spezialist startet ungewöhnlichen Accelerator

Sponsored Post Medizintechnik-Spezialist startet ungewöhnlichen Accelerator

Anzeige. B. Braun bietet Startups mit internationalen Standorten und einem flexiblen Programm beste Voraussetzungen für ihre Produktentwicklung. Jetzt bewerben und im Healthcare-Bereich durchstarten!

Staaten und Kryptogeld Könnten Bitcoins eines Tages den Euro ersetzen?

Könnten Bitcoins eines Tages den Euro ersetzen?
Analyse. Die Bedeutung der Kryptowährungen wächst, Szene-Enthusiasten glauben schon ans Ende von Euro und Dollar. Doch funktioniert eine Wirtschaft auf Bitcoin-Basis?

Börsengang So startete der neue Uber-Chef in seinen Job

So startete der neue Uber-Chef in seinen Job
Newsartikel. Kaum im Amt, sorgt Dara Khosrowshahi für Aufsehen: Er steckte den Zeitrahmen für den IPO ab. Sein Vorgänger vermeidet derweil Öffentlichkeit – zumindest in einer Sache.

Sponsored Post Wie Onlineshops sich vor Betrug und Verlusten schützen können

Anzeige
Wie Onlineshops sich vor Betrug und Verlusten schützen können

Sponsored Post Wie Onlineshops sich vor Betrug und Verlusten schützen können

Anzeige. Onlineshopping ist für Kunden sicherer denn je – Händler hingegen kosten Zahlungsausfälle und Betrug Geld und Nerven. Was können sie dagegen tun?

Corporate Venture Capital Ein Konzern als Investor – was müssen Gründer beachten?

Ein Konzern als Investor – was müssen Gründer beachten?
Fachbeitrag. Wenn Gründer Geld von strategischen Investoren – also großen Unternehmen – aufnehmen, gibt es oft Interessenskonflikte. Auf diese Punkte sollten Gründer achten.

Kryptowährung Kaffee mit Bitcoin bezahlen? Dieser Gründer will das leicht machen

Kaffee mit Bitcoin bezahlen? Dieser Gründer will das leicht machen
Interview. Das Blockchain-Startup TenX will digitale Währungen alltagstauglich machen. Was die Gründer genau vorhaben, verrät Julian Hosp im Interview.

Pitch-Deck So pitchte Uber 2008 um die erste Million

So pitchte Uber 2008 um die erste Million
Kurznachricht. Auch der US-Fahrdienst fing einmal klein an. Mit diesem simplen Pitch-Deck und Slogans wie „Cabs2.0" buhlte Uber vor neun Jahren um die ersten Investoren.

Sponsored Post Der Healthy Hub sucht Startups – jetzt bewerben!

Anzeige
Der Healthy Hub sucht Startups – jetzt bewerben!

Sponsored Post Der Healthy Hub sucht Startups – jetzt bewerben!

Anzeige. Ihr wollt den ersten Gesundheitsmarkt erobern? Fünf Krankenkassen verhelfen eurer Idee mit Tests im Echtbetrieb zur Marktreife! Was euch sonst noch erwartet.

Übernahme Wöhrls Bruchlandung bei Air Berlin

Wöhrls Bruchlandung bei Air Berlin
Kurznachricht. Das Kaufangebot des Unternehmers stuft die Airline als „PR-Gag" eines Trittbrettfahrers ein. Hans Wöhrl, Mitbesitzer der Fluglinie LTU, verteidigt sich aber.

Fördermittel Worauf Gründer bei der Exist-Bewerbung achten müssen

Worauf Gründer bei der Exist-Bewerbung achten müssen
Gastbeitrag. Mit der Startupförderung Exist unterstützt der Bund Gründungen aus der Wissenschaft. Vier Punkte sind besonders wichtig, damit der Antrag erfolgreich wird.

Kryptowährungen Reiche Millennials und Senioren sorgen für den Ether-Boom in Südkorea

Reiche Millennials und Senioren sorgen für den Ether-Boom in Südkorea
Newsartikel. In Südkorea sind Kryptowährungen gefragter denn je. Die Nachfrage kommt von der Oberschicht – aber auch von Senioren. Sie alle sehnen sich nach schnellen Gewinnen.

Quartalszahlen Tesla verdoppelt den Umsatz – und macht mehr als 330 Millionen Verlust

Tesla verdoppelt den Umsatz – und macht mehr als 330 Millionen Verlust
Newsartikel. Teslas Verluste im zweiten Quartal belaufen sich auf rekordverdächtige 336 Millionen Dollar. Dennoch konnte der E-Autobauer die Erwartungen der Anleger übertreffen.

From Zero to Hero Diese Gründer zeigen, warum Scheitern wichtig ist

Diese Gründer zeigen, warum Scheitern wichtig ist
Galerie. Viele der heute erfolgreichen Gründer vom Valley bis nach Berlin sind schon gescheitert. Wir zeigen zehn von ihnen, die nicht aufgegeben haben.

Kunden-Abzocke? Fintech erhebt schwere Vorwürfe gegen europäische Großbanken

Fintech erhebt schwere Vorwürfe gegen europäische Großbanken
Einblick. Kosten von Auslandsüberweisungen seien häufig intransparent, kritisiert eine Studie von Transferwise. Das Londoner Fintech will es hingegen besser machen.

VC Mangrove 170 Millionen US-Dollar für europäische Startups

170 Millionen US-Dollar für europäische Startups
Kurznachricht. Der Luxemburger VC sucht junge Tech-Unternehmen: Europäische und israelische Startups dürfen auf frisches Kapital hoffen.

Audio-Wissen 10 Tech-Podcasts, die ihr kennen solltet

10 Tech-Podcasts, die ihr kennen solltet
Galerie. Viele Szene-Größen wie Tim Ferriss teilen ihr Wissen auch in Podcasts. Wir haben deutsche und internationale Formate herausgesucht, die euch weiter bringen.

Startup-Insolvenzverwalter „Für Gründer ist es schrecklich, mit meinem Berufsstand zu tun zu haben“

„Für Gründer ist es schrecklich, mit meinem Berufsstand zu tun zu haben“
Interview. Torsten Martini ist Insolvenzverwalter bei vielen Berliner Startups. Im Gespräch erklärt er, welche Fehler Gründer häufig machen – und gibt einen wichtigen Rat.